Parcours

Ein Flyballparcours ist eigentlich sehr einfach aufgebaut.

 

Er besteht aus 4 Hürden und einer Flyballbox. Der Parcours ist 1m breit. Vor der Startlinie sollte ein mind. 15m langer Freiraum liegen, in dem die anderen Läufer aus der Mannschaft Aufstellung nehmen. In 1,83m Abstand von der Startlinie steht die erste von 4 Hürden (60cm breit Innenbreite) , die anderen folgen in 3,05m Abständen. 4,57m hinter der letzten Hürde befindet sich die Flyballbox.

 

 

Die Hürdenhöhe wird so eingestellt , daß sie 12,5cm unter der Schulterhöhe des kleinsten laufenden Hundes aus der Mannschaft liegt, mindestens aber 17,5cm und höchstens 35cm beträgt. Bei einem Turnier starten 2 Mannschaften gleichzeitig auf 2 parallel aufgebauten Parcouren! Der Abstand zwischen 2 Flyballbahnen beträgt mindestens 4,60m und höchstens 6,60 m (gemessen von Hürdenmitte zu Hürdenmitte).

Auf geht's zum Ziel

Super Wende

Gleich an der Box angekommen

Ein super Wechsel

Am Start wird der Hund so richtig angefeuert.

Zieleinlauf

 

Alles weitere siehe auch Flyball-Reglement!