Anfängerturnier in Ebersweier-Durbach beim VdH-Durbachtal / Baden-Württemberg 

 

Es gingen folgende Mannschaften am 22.Juli 2007 an den Start: 
Division 1 Division 2
Flying Devils Tirol / Österreich Cool Runnings / Baden-Württemberg
HSF-Flyball-Team / Baden-Württemberg Pälzer Flizzer I / Rheinland-Pfalz
Giessener Allerlei / Hessen Die Rasselbande / Hessen
Boomerang / Baden-Württemberg Tipi-Jumpers / Baden-Württemberg
  The Black Beautys / Hessen
   

 

Ergebnisse von Durbachtal Fotos von Durbachtal Berichte von Durbachtal

 

 

 

 

 

Ergebnisse
Round Robin
Division 1     Divison 2    
Platz  
Punkte
Schnellste Zeit
Platz  
Punkte
Schnellste Zeit
1
Giessener Allerlei
18
20,54
1
Tipi-Jumpers
24
26,67
2
Flying Devils Tirol
12
22,16
2
Pälzer Flizzer I
19
25,33
3
Boomerang
12
25,12
3
Die Rasselbande
19
28,01
4
HSF-Flyball-Team
2
26,24
4
Cool Runnings
7
26,80
       
5
The Black Beautys
3
29,11
   Alle Ergebnisse vom RR von Div 1 + 2 hier:        
 

 

 

           
Double Elimination            
Division 1     Division 2    
Platz       Platz      
1
Giessener Allerlei  
1
Pälzzer Flizzer I    
2
Flying Devils Tirol  
2
Tipi-Jumpers    
3
HSF-Flyball-Team  
3
Die Rasselbande    
4
Boomerang  
4
The Black Beautys    
     
5
Cool Runnings    
Alle Ergebnisse vom DE von Div 1 + 2 hier:        
               

 

 

Fotos

 

Hier könnt Ihr schon die ersten Bilder sehen.

 

 

 

 

 

 

 

Berichte

Hier könnte euer Bericht vom Turniertag stehen , schnell eine Email geschickt und schon steht der Bericht online!

Hi an alle Flyball-Teams, die bei unserem Turnier gestartet sind,
ihr glaubt gar nicht wie fasziniert und manchmal auch sprachlos ich war als das Turnier lief!
Es war ja unser erstes Turnier das wir bei uns ,dem VdH-Durbachtal veranstaltet haben
und das es so toll wird hätte von uns vorher keiner geglaubt!
Ich möcht allen teilnehmenden Mannschaften danken für diesen tollen Tag, es war die Größte Werbung für den Flyballsport den man machen konnte!
Mein besonderer Dank geht an die Flying Devils aus Tirol, sowie an Gunter und Wilfried die uns immer wieder Tips gaben und denen keine Frage zu Blöd war!
Aber auch den anderen Teams gilt mein Dank, ich bzw. wir kamen uns vor wie in einer großen Familie!
Natürlich will auch nicht meine Leute vergessen, ohne die sowas gar nicht geht und die über den ganzen Tag vollen Einsatz brachten!
Ich hoffe dieses Turnier wird der Grundstein sein, um den Flyballsport in Baden-Württemberg genauso groß zu machen wie er in Hessen schon ist!
Der Anfang ist getan!
Ich freue mich, das alle Mannschaften nächstes Jahr wieder kommen wollen, wenn es heißt 2.Flyball-Turnier beim VdH-Durbachtal!


Joe Schleicher
VdH-Durbachtal



Hallo!
Abgesehen davon, dass wir bei der Anreise für 450 km 7,5 Std gebraucht haben, war es ein tolles Turnier.
Wir möchten uns recht herzlich bei Joe bedanken, dass er uns so tatkräftig bei der Organisation für Josis Geburtstagsfeier geholfen hat.
Es hat alles ganz toll geklappt. Danke Joe!

Wir möchten auch ein großes Lob zur Organisation des Turniers aussprechen.
Es wurde für das Wohl der Zwei- und Vierbeiner hervorragend gesorgt.
Auch wenn es nicht so heiß war, wurde trotzdem für die Abkühlung der Hunde mit kleinen Schwimmbecken und großen schwarzen Eimern gesorgt.

Die Mannschaften der beiden Divisionen gaben in allen Läufen ihr Bestes.
Speziell die Hunde der 2. Division mussten wegen ihrer Laufanzahl extrem viel leisten.
Ein großes Kompliment an diese Hunde!
Ein Dankeschön auch an die Mannschaften der 1. Division, die uns zu Höchstleistungen motivierten.
Ein Wort speziell an die Giessener: Wilfried, du und dein Team könnt euch auf eine Revance in Starnberg gefasst machen. :-)
Es war toll gegen euch zu laufen!

Liebe Grüße aus Tirol
Gabi von den Flying Devils

ps: Wir lernten sehr nette Menschen und super Hunde kennen. Wir kommen nächstes Jahr sehr gerne wieder.



Für uns die Boomerangs war es das erste Turnier und es war ganz große Klasse,
wir haben uns super wohl gefühlt und jeder hatte für Fragen (was ja Anfänger viele haben) ein offenes Ohr.
Der Verein VDH Durbachtal hat das Turnier super ausgerichtet, wir kommen immer gerne wieder ein ganz großes Lob.
Es wird auch nicht unser letztes Turnier gewesen sein, Danke an Euch.


Cornelia Zils und die Boomerangs


Hallo,

Zu allererst ein ganz, ganz großes Lob an die Ausrichter des Turniers, ihr seid SUPPPEEEERRR gewesen.
Man konnte Fragen stellen ohne das man den Eindruck gehabt hätte das es euch nervt. Es waren bestimmt viele Fragen, aber Ihr habt sie alle mit so einer Gelassenheit beantwortet, daß man schon denken mußte, ihr macht so ein Turnier jede Woche. Danke Joe und Team.
Danke Gunter für die Tips.
Danke auch Petrus der es mit dem Wetter gut im Griff hatte.
Und natürlich möchten wir auch all den Hunden danken, die dabei waren, denn ohne euch wäre so ein Turnier überhaupt nicht möglich.
Gratulation an die Pälzer- Flizzer der 2 Division! Wir sehn uns wieder ;-)) Dieses Jahr leider nicht bei eurem eigenem Turnier, aber sicherlich bei eurem nächsten. Versprochen.
An die Boomerangs: War schön euch wieder getroffen zu haben und wir sehn uns bestimmt bald wieder.
Durbach wir kommen wieder!!!!
Grüße an alle anderen die auch dabei waren.

Rabino, Crash, Sancho, Sunny, Lara, Ronja von den TIPI-JUMPER


Auch bei unserer zweiten Turnierteilnahme haben wir diesen ganz besonderen Zauber gespürt,
den wir von den uns bekannten anderen Hundesportarten so nicht kennen (und das sind fast alle, die es gibt).

Besonders wenn es dann nachmittags im Double Elimination wirklich um den Sieg geht.
Da werden die Hunde dann besonders laut angefeuert um sie zu Höchstleistungen zu motivieren.
Das gehört zu Flyball dazu und das macht es auch aus. Man fiebert mit - bis in die Haarspitzen - und ist emotional total bei der Sache.

Unsere Rechnung ging diesmal auf.
Obwohl - voller Schreck musste ich feststellen, dass wir diesmal in der Division 1 starten mussten.
Und der gute Joe hat sich einen Spaß erlaubt, indem er als Break Out Time eine Zeit von 16,83 sec. eingetragen hat.
Da fehlte mir natürlich der Durchblick um sofort den neckischen Hintergrund zu entdecken.
Dennoch ist meine Rechnung aufgegangen und die von mir gemeldete Referenzzeit konnte von uns sogar noch unterboten werden.
Wie gut war es da, dass wir in der Div. 1 waren.
Dabei ging vormittags noch so einiges schief, die Hunde liefen aus der Bahn, konnten teilweise den Ball nicht korrekt fangen, usw.
Zum Glück platzte der Knoten an der richtigen Stelle und nachmittags lief es dann super.
Wir haben für uns eine tolle Zeit hingelegt und uns mit viel Stolz um einen Platz nach vorne gearbeitet.

Natürlich auch von uns vielen Dank für den Arbeitseinsatz der Turnierausrichter, aller Helfer, Richter und für die gute Umsorgung der Vierbeiner.

Andrea Medinger
Coach HSF-Flyball-Team