V.E.A. Borken Flyball Cup 2008

Am Sonntag, 3.August 2008 um 9 Uhr war es wieder soweit, da flogen beim V.E.A. Borken e. V. wieder die Bälle.
Beim diesjährigen Flyball Cup im Rahmen des Belgischen Flyball Supercup Serie des BFB standen 26 Mannschaften aus Belgien und Deutschland am Start.
Daher wurde auf 2 Ringen gestartet.
Morgens wurde in den Division 1 und 2 ein Round Robin mit 4 Heats gelaufen, in Division 3, 4 und 5 wurde ein Round Robin mit 3 Heats gelaufen.
Am Nachmittag ging es dann in allen Divisionen mit dem Double Elimination im Best of 5 Modus weiter bis die Tagessieger in der jeweiligen Division fest standen.

Folgende Mannschaften standen am Start:

Division 1 Division 2 Division 3 Division 4 Division 5
Jolly Jumpers Lucky Jumpers Quickstep! Flyballteam Cool Jumpers Bee Jumpers
K-otic Flyers Dream Team 2 fast 2 see Funny Jumpers Old Jumpers (nicht angetreten) Be Quickstep!
Black Brains 1  Ball-Amazonen 2 crazy 2 see 2 furius 2 see K-otic Flyers Magic Team
16 Paws of Power Phoenix Black Brains 2 Touch Dogs Mixed Picles (Jump for Fun)
    K-otic Flyers Fun Team  Die unglaublichenRennschnecken Devil Jumpers 
    Fast 4-ward Phoenix 2 Crazy Quickstep !

 

Hier geht's weiter:

Ergebnisse von Borken Fotos von Borken Berichte von Borken

 

Ergebnisse

Round Robind Div 1 und 2 mit 4 Heats, Div 3, 4 und 5 mit 3 Heats

Platz Division 1 Division 2 Division 3 Division 4 Division 5
1
K-otic Flyers Dream Team 2 fast 2 see Quickstep! Flyballteam Cool Jumpers Be Quickstep!
2
Black Brains 1 Lucky Jumpers Black Brains 2 Touch Dogs Bee Jumpers
3
Jolly Jumpers Ball-Amazonen Fast 4-ward Die unglaublichenRennschnecken K-otic Flyers Magic Team
4
16 Paws of Power Phoenix K-otic Flyers Fun Team Phoenix II Mixed Picles
5
    2 crazy 2 see 2 furoius 2 see Crazy Quickstep!
6
    Funny Jumpers   Devil Jumpers

 

Double Elimination - Best of 5

Platz Division 1 Division 2 Division 3 Division 4 Division 5
1
K-otic Flyers Dream Team Lucky Jumpers Quickstep! Flyballteam Cool Jumpers Be Quickstep!
2
Jolly Jumpers Phoenix Black Brains 2 Touch Dogs K-otic Flyers Magic Team
3
Black Brains 1 2 fast 2 see K-otic Flyers Fun Team Die unglaublichenRennschnecken Bee Jumpers
4
16 Paws of Power Ball-Amazonen 2 crazy 2 see 2 furious 2 see Crazy Quickstep!
5
    Fast 4-ward Phoenix II  Mixed Picles
6
    Funny Jumpers   Devil Jumpers

Alle Zeiten der Division findet Ihr bald hier.

Division1 Division 2 Division 3 Dvision 4 Divsion 5

 

 

 

Fotos

 

 

 

 

 

 

Berichte

Hier könnte euer Bericht vom Turniertag stehen , schnell eine Email geschickt und schon steht der Bericht online!

Ein neuer Stern am Flyballhimmel - oder: Schmetterlinge im Bauch - Kleiner Bericht über Leonies und Connors ersten Turnierstart

Wie lange hat sie ihrer Mama in den Ohren gelegen: „Ich will auch Flyball machen!!
Kann ich jetzt endlich auch einmal?“
Die Rede ist von Leonie, 9 Jahre alt. Dann endlich durfte sie es versuchen: Connor, der Familien-Aussie, hatte die Basis verstanden. Nun konnte Leonie übernehmen. Erstaunlich schnell haben die beiden sich auf einander eingespielt und das Training unter Ablenkung konnte beginnen! Aber dann kam`s noch dicker: Günter bot Leonie an, beim nächsten Flyballturnier mit Connor zu starten!! Leonie konnte es gar nicht fassen. Vorfreude mischte sich mit Lampenfieber. Wie würde Connor auf die Turnieratmosphäre reagieren, wie auf die „engen“ Wechsel (na, Kollege, bleib bloß von meinem Ball weg..)? Zum Glück war Connor schon von Welpe an als Besucher mit zu den Turnieren gefahren. Na, wenigstens etwas.
Dann kam der große Tag: am Sonntag, den 03.08.2008, fand bei uns (V.E.A.) das nächste Turnier statt. Leonies Stimmung? Nun, fassen wir es einmal so zusammen: Schmetterlinge im Tornado!!
Und dann ging`s los.
Beim ersten Lauf wollte Connor mal nachsehen, was auf der anderen Bahn so los war (kann ja nicht schaden)! Aber dann ging es eigentlich stetig bergauf. Zuletzt haben die beiden sogar tolle und fehlerfreie Läufe hingelegt. Leonie wurde zusehends ruhiger und hat die Wechsel richtig cool getimt. Die beiden Frischlinge haben ihre Sache richtig toll gemacht und haben zusammen mit ihren super Mannschaftskollegen von Crazy Quickstep! einen beachtlichen 4. Platz in ihrer Division errrungen!!
P.S.: Irgendwie hatten wir am Abend das Gefühl, dass beide nach der Siegerehrung mindestens 2 Zentimeter größer waren…